Rechtsgebiet

Inhalte mit diesem Filter werden als Rechtsgebiet deklariert. Diese können den Fachgebieten als übergeordnete Themenstruktur zugeorndet werden.

Urheberrecht

Urheberrecht ist das Schutzrecht geistig-individueller Schöpfungen, die sich in einem Werk des Urhebers manifestiert. Urheberrechtlich geschützt sind Werkformen der Literatur, der Malerei und der Musik und Software.

Onlineshops, Webshops & Co.

Wir sind auf die schnelle und unkomplizierte Beratung von Webshop-Unternehmen spezialisiert. Wir sind dabei kein virtuelles Rechtsportal, sondern eine auf Webshop-Unternehmen spezialisierte Rechtsanwaltskanzlei. Im Rahmen eines spezifischen Auswertungsverfahrens ermitteln wir zunächst einen aktuellen Risikostatus für Ihren Internetauftritt und stellen Ihnen eine ausführliche Empfehlungsliste zur Verfügung. Wir erstellen hierfür abmahnsichere AGB, eine Widerrufbelehrung und bei Bedarf auch weitere für Ihr Unternehmen relevante Vertragsdokumente.

Markenrecht

  • Entwicklung spezifischer Markenstrategien
  • Nationale Marken, Europäische Gemeinschaftsmarken, Internationale Marken
  • Vertretung in markenrechtlichen Widerspruchsverfahren
  • Markenverletzungsprozess

Arbeitsrecht

Unter dem Anwendungsbereich des Kündigungsschutzgesetzes (KSchG) kann nur innerhalb von 3 Wochen Kündigungsschutzklage eingereicht werden. Hierbei handelt es sich um eine sog. materielle Ausschlussfrist. Danach ist jede Chance, sich gegen die Kündigung zu wehren, verloren.

Softwarerecht

Beim Schutz geistig-kreativen Schaffens hat das Urheberrecht im System des gewerblichen Rechtsschuztes eine dominierende Stellung. Anknüpfungspunkt ist eine geistig-individuelle Schöpfung, wie sie sich im Werk des Urhebers manifestiert.

Seiten